Mein Fastenkurs: 7 Wochen weniger online & bewusster leben

Aaah, es ist soweit!

Lange bin ich nun schon um die Ankündigung herumgetigert, hab sie angeteasert und im stillen Kämmerlein daran gearbeitet und heute kann ich dir sagen:

Mein PDF-Kurs „7 Wochen weniger online & bewusster leben“ ist fertig und steht für dich bereit!

In den 66 Seiten stecken jede Menge Zeit, Gedanken und Liebe und vielleicht, ganz vielleicht ist er ja genau das, wonach du gerade suchst. 🙂 Du kannst den Kurs nämlich während der kommenden Fastenzeit (ab dem 1. März) belegen oder aber zu jeder anderen Zeit über 49 Tage hinweg.

Was beinhaltet der Kurs?

Das PDF besteht aus 7 Wochenthemen, denen jeweils 7 Tagesimpulse untergeordnet sind. Das jeweilige Wochenthema wird an jedem Tag der Woche vertieft und kann in jeweils etwa zwei Minuten gelesen werden. Passt also gut in den Morgen oder die Mittagspause!

Dazu stelle ich zum Ende jedes Tagesimpulses zwei Fragen, mit denen du – mündlich oder schriftlich – das Thema auf deinen persönlichen Alltag übertragen kannst.

Im Verlauf der 7 Wochen sehen wir uns unseren Internetalltag an und wie er unser ganzes Leben beeinflusst. Voraussetzung für den Kurs ist NICHT, den persönlichen Internetkonsum auf 0 % herunterzufahren, sondern bewusster zu leben und erfülltere Offline-Zeiten zu entwickeln. Dafür gibt es immer wieder kreative und aktive Ideen. Wir gehen nicht nur Antworten auf ehrliche Fragen zu unserem individuellen Leben nach, sondern suchen auch Wege zu einer sinnvollen und bewussten Nutzung von Handy, Laptop und Co.

So schaut das Inhaltsverzeichnis der Wochenthemen aus:

Woche 1: Was fehlt?

Woche 2: Identität in einer Dimension

Woche 3: Menschen begegnen

Woche 4: Gott begegnen

Woche 5: Natur erleben

Woche 6: Offline aktiv

Woche 7: Bewusst media-tieren

Wie komme ich dazu, so einen Kurs zu erstellen?

Als mich letztes Jahr ein Verlag anfragte, ob ich Interesse daran hätte, über das Fasten zu schreiben, war ich erst einmal Feuer und Flamme. Und fühlte mich natürlich sehr geehrt.

Das Thema, das mich beim Thema Fasten (neben Süßkram) am meisten beschäftigt, ist das Internet. Darauf habe ich schon teilweise verzichtet und weiß deshalb, wie gut es tun kann. Außerdem habe ich in meinem Medienstudium vom Bachelor bis zum Master sehr viel über Internet- und Mediennutzung und die Psychologie dahinter gelernt. Das, verbunden mit der Fastenzeit aus geistlichen Gründen, war für mich persönlich die beste Mischung.

Leider ist die Zielgruppe für solch einen Kurs sehr spezifisch und für einen Verlag zu klein. Deshalb dachte ich mir – schreib ich den Kurs einfach trotzdem und biete ihn meinen Bloglesern und anderen Fastenfreudigen an. Bei der hohen Rate an Internetsüchtigen, vermutlich auch unter Christen, bietet sich das eigentlich an.

Wo kannst du den Kurs kaufen?

Du kannst das PDF sofort für 8 Euro hier herunterladen. Wenn du die Zahlungsmöglichkeiten wie PayPal etc. nicht hast, kannst du mir auch eine Mail an annything_blog@yahoo.com schreiben. Dann geht das Ganze auch per Überweisung!

Zum Schluss noch ein Tagesbeispiel:


<script>
Kaufe mein Produkt

Die Fastenzeit beginnt in einer guten Woche. Hast du schon Pläne dafür? Ich freu mich über deinen Kommentar! Wenn du das PDF kaufen willst, gib mir doch gern Feedback und erzähl mir von deinen Erfahrungen damit. :)

PS: Den Kurs findest du ab heute auch dauerhaft oben in der Blognavigation.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s